Clack – der Eieröffner

Auch liebevoll „Eierschalensollbruchstellenverursacher“ genannt, ist er ein absolutes Muss auf dem Frühstückstisch mit gekochten Eiern. Allen, die genervt vom mühseligen Eierschälen sind und für die auch das Köpfen der Eier mit dem bloßen Messer wegen der vielen Splitter nicht befriedigend ist, bringt die Designagentur take2 design mit Clack die ultimative Lösung.

Die Kappe wird einfach auf das weich- oder hartgekochte Ei gesetzt, und die Kugel von oben den Stab entlang fallen gelassen. Mit einem „Clack“ erhält die Eierschale eine ringförmige Bruchstelle, an der der Eikopf bequem und sauber entfernt werden kann.

Das gute Stück gibt es in verschiedenen Designs, die sich durch unterschiedliche Aufsätze unterscheiden:

Clack - Der Eieröffner

Günstig und schnell erstehen könnt ihr Take2 Eierschalensollbruchstellenverursacher CLACK schwarz zum Beispiel bei amazon.