Polka Dots, Glencheck und Pepita – süße Rockabilly Kleider im 50er Stil

Bei Rockabilly Clothing haben wir traumhafte Kleider im Stil der 50er Jahre gefunden, und die schönsten 6 werden wir Euch hier auf hipstyle.de vorstellen. Damit es Euch nicht erschlägt, haben wir das ganze in zwei Teile mit je 3 Kleidern aufgeteilt – dies ist der erste Teil, der zweite Teil kommt morgen!

Rockabilly Kleid Polka Dots WhiteDas „Dots White“ ist in unseren Augen das wohl heißeste Wiggle-Dress überhaupt! Es ist aus hochwertiger Baumwolle gefertigt, fühlt sich somit angenehm weich auf der Haut an und versteckt mit seinem etwas festerem Stoff so manch unliebsames Figurproblemchen.

Der Stoff mit leichtem Stretch sorgt für ein tolles Tragegefühl, die perfekt gesetzten Abnäher verstärken die sexy Figur und der Gehschlitz sorgt für einen bequemen Gang. Am Rücken ist ein Reißverschluß eingearbeitet. Die Brust wird leicht angehoben und gepusht durch den Neckholder-Schnitt und den Unterbrust-Abnäher.

Der Kragen am Neckholder steht von selbst, kann aber auch gelegt werden. Die Broche ist entfernbar und wird genau wie der schwarze Lackgürtel mitgeliefert.

Rockabilly Kleid Jazmin Circ PolkaDas „Jazmin Circ. Polka“ ist ein weit schwingendes Kleid mit Bateau-Halsauschnitt und im Rückteil mit aufälligen Kontrastklappen und Knopf. Dieses Modell stammt aus der jetzt neuen Kollektion in fantastischem Polka Dot-Design.

Das Kleid hat einen Reissverschluss auf der Rückseite und einen Schlitz in der hinteren Mitte.

Der Stoff besteht aus 90 % Baumwolle und 10 % Elasthan.

Rockabilly Kleid Fifi Hounds KleidDas letzte Kleid für heute (und mein absoluter Liebling) ist das „Fifi Hounds Kleid„.

Das „Fifi Hounds Kleid“ ist ein zuckersüßes A-Linien Kleid mit auffälligen Glencheck (bzw. Pepita) Muster und einem superstylishen U-Boot Auschnitt. Der Reissverschluss befindet sich in der hinteren Mitte, der Stoff besteht aus 100% Baumwolle.